IDEENSTARK
Wettbewerb Blog Kontakt Team Preisträger

Preisträger

Amélie Hentschel

AH310 Womenswear (Karlsruhe)

Wer seid ihr und was macht ihr?

Ich heiße Amélie Hentschel, bin in Paris geboren und aufgewachsen. Nach einem Modedesign-Studium in Paris und anschließend in London an der Central St. Martins folgten mehrere Jahre Arbeit für verschiedene französische und englische Designer. Mit dieser Erfahrung und Motivation habe ich 2010 mein eigenes Modelabel AH310 gestartet. Es spricht Frauen an, die bei der Wahl ihrer Kleidung Wert auf Exklusivität legen und in die hochwertige Verarbeitung zeitloser Unikate investieren wollen. Die AH310 Womenswear Kollektion basiert auf unkonventionellen Schnitten und Volumen. Aus mehreren Musterbeispielen von Kleidern, Mänteln, Tops und Westen sucht sich die Kundin ihr Wunsch-Modell aus. Bei einer persönlichen Beratung und Anprobe werden Details individuell bestimmt. Dadurch, dass alle AH310 Kleidungsstücke in liebevoller Handarbeit entstehen, erreichen diese ein hohes Niveau an Qualität.

Was treibt dich als Kultur- und Kreativunternehmerin an?

Ich finde es spannend, das Entstehen eines Kleidungsstückes immer wieder aufs Neue zu begleiten und individuell meinen Sinn für ästhetische Perfektion einfließen zu lassen.

Was erhoffst du dir vom Jahr beim Programm IDEENSTARK?

IDEENSTARK ist eine hervorragende Gelegenheit, ein branchenübergreifendes Netzwerk aufzubauen. Außerdem möchte ich durch die Interaktion mit anderen Kreativen und durch den Dialog gemeinsam Strategien entwickeln, die zum Konzept von AH310 passen, um meine bisherige Leitlinie zu optimieren, mein Label voranzubringen und positiv weiterzuentwickeln.

© Bildquelle: AH310 Womenswear Collection / Foto: Hannes Hentschel

Webseite: www.ah310.com

Datenschutz
Impressum